Work – Life – Balance

Wie kann ich es schaffen?

 

Wie genau kann eine Work – Life- Balance aussehen?

Es geht darum einen Weg zu finden, die Belastungen von Arbeit und Leben durch persönliche Freuden, Erfolge, Momente der Freude und des Glücks auszugleichen. Eine gute Balance zwischen einer Arbeit, die Einkommen bringt und Sinn gibt, und dem Privatleben, das insgesamt positiv und voller Freude  ist, dies kann man  als eine gute Work-Life-Balance beschreiben.

 

Was passiert wenn die “Balance” abhanden gekommen ist?

Studien zeigen, dass es nicht gut ist, zu viele Stunden am Arbeitsplatz zu verbringen – unabhängig davon, ob die Anwesenheit im Büro den Stress erhöht oder nicht. Lange Arbeitszeiten können sich somit dann auch über kurze oder lange Zeit sehr stark auf unsere Gesundheit auswirken, wie zum Beispiel auch durch wenig oder schlechten Schlaf. Zusätzlich leiden unsere Beziehungen unter zu viel Arbeit.

 

Wie kann sich eine gute Work – Life – Balance, positiv auf das Unternehme auswirken?

Jemand, der eine gute Work-Life-Balance hat, hat oft ein größeres Verantwortungsgefühl und übernimmt mehr Eigenverantwortung und Kontrolle über sein Arbeitsleben. Außerdem ist dieser effizienter, produktiver und motivierter. Eine gute Work-Life-Balance macht die Menschen glücklicher und kommt gleichzeitig dem Unternehmen zugute. Mitarbeiter, die das Gefühl haben, mehr Möglichkeiten und Kontrolle über ihr Leben zu haben, fühlen sich bei der Arbeit besser. Dies führt zu weniger Fehlzeiten, Krankheit und Stress.

 

Wie kann man eine gute Work – Life – Balance sicher stellen?

Arbeitgeber können Arbeitnehmer mit flexiblen Arbeiten, Spaß bei der Arbeit und attraktiven Mitarbeiterangeboten unterstützen. Sie können ihnen aber auch mit immateriellen Dingen wie Autonomie, Mastery und Sinn helfen.

  • Autonomie ist die Fähigkeit, die Kontrolle über die Aufgaben zu haben, die wir erledigen.
  • Mastery ist die Fähigkeit, bei etwas, das einem wichtig ist, besser zu werden.
  • Der Sinn für die Arbeit gibt Mitarbeiterinnen einen Grund, morgens aufzustehen und zur Arbeit zu gehen.

Die besten Unternehmen kombinieren alle drei Säulen. 

 

Nun folgt eine Beispielsliste, wie Du es schaffen kannst deine Work – Life- Balance zu finden und für sich selbst umzusetzten:

  • flexible Arbeitszeiten 
  • tägliche Ziele setzen, was möchte ich heute wirklich erreichen
  • Arbeitstag nach “Wichtigkeit” strukturieren um erfolgreich aus dem Tag gehen zu können
  • Integriere körperliche Bewegung regelmäßig in deiner Woche
  • Achte darauf, dass Urlaub wirklich Urlaub ist und nicht das Du unter anderem auch im Urlaub E-Mails liest und diese evtl. sogar auch noch beantwortest (Geschäftliches E-Mail Programm AUS!!!)
  • Plane Dir in jeder Woche bitte auch mindestens eine größe Ich-Zeit ein, in der Du Dir was gutes tust

 

Viel Freude & Erfolg beim ausprobieren. 

 

Für weitere Ideen oder auch ein Gespräch, stehen wir Dir von Herzen gerne zur Verfügung.

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email