Jennifer Schenker

AVGS Online Coaching in deutsch
AVGS-Coaching, AVGS-Coach Jennifer Schenker

Qualifikation als

  • Quantum Leap Embodiment Coach
  • Soulbusiness Coach
  • Pranic Healing
  • Metamorphose
  • VAK – Coach

 

Ausbildung als Staatlich anerkannte Erzieherin 

Ich liebe es zu fühlen wie Menschen in und über sich hinauswachsen und in ihrem Sein beginnen zu Leuchten

Jennifer Schenker – Was interessiert dich sonst noch? 

Mich interessieren Menschen in ihrem ganzheitlichen Sein in ihrer Individualität und Vielfältigkeit, ihre Geschichte und ihr Weg.
Ich liebe die Natur und all ihre wunderbaren Wesen.
Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstsein.
Ich lese gerne und bilde mich weiter.
Ich liebe die Stille, ebenso wie das gemeinschaftliche sein.
Musik, Tiere, Familie, Freunde, Malen und Kreativität, sowie Neues auszuprobieren sind feste Bestandteile in mein Leben. 

Seit wann arbeitest du als Coach?

Auf eine Art und Weise schon immer, was mir zu diesem Zeitpunkt noch nicht bewusst war.
Sowohl im Familien und Freundeskreis als auch später im beruflichen Bereich habe ich Menschen begleitet sich ganzheitlich zu erkenne, anzunehmen und ihren individuellen Weg zu gehen. 

2006 begann ich als im Bereich Pranic Healing
Durch meinen erlernten Beruf als Erzieherin integrierte sich das Coaching, ohne es bewusst zu leben, in allen Bereichen. 

2020 Ausbildung als VAK Coach 

2021 machte ich dann die Coaching Ausbildung

Wie bist du zum Coaching gekommen?

Da ich mich immer schon für die Menschen und ihre Individualität, ihre Geschichte und Leben interessierte, war die Endscheidung schon gefalle und in meinen Leben integriert, bevor ich die Ausbildung überhaupt in Erwägung zog. 

Ich selbst habe schon immer Mentoren an meiner Seite, welche mich begleiten auf die eine oder andere Art. Dies hat mir in meinem Leben so viel Mehrwert und Möglichkeiten erschaffen, daher möchte ich diese Erfahrung weitergeben und teilen. Denn jeder Mensch hat das Recht auf ein freies, selbstbestimmtes Leben, voller Fülle und Erfüllung. 

Was macht dir besonders viel Spaß in deinem Job?

Die wundervollen Momente der Selbsterkenntnis, „Klick“ und „Aha“.
Das innere Wachstum meines Gegenübers, als auch meines. Denn jede Begegnung ist einzigartig und voller Wachstum und Erkenntnis.

Ich liebe es zu fühlen wie Menschen in und über sich hinauswachsen und in ihrem Sein beginnen zu Leuchten, wenn sie sich vollkommen angenommen und geschätzt fühlen, ohne etwas dazu tun zu müssen. Sowie zusehen, dass ein Mensch in sich wächst, wenn alle Fassetten integriert und angenommen sind und sein potential nach in die Welt trägt. Es ist mir eine große Ehre meine Coachees bei der Neuausrichtung zu begleiten und professionell zu Unterstützen. 

Worauf können sich deine Coachees bzw. Klienten bei dir freuen?

Wir aktivieren die Ressourcen und erkennen so in welche Richtung es gehen darf. Denn gerade im Beruf und unserer Berufung darf Freude und Erfüllung in unserem TUN gefunden werden. Denn so viele Stunden am Tag beschäftigen wir uns damit. 

Wir forschen nach verborgenen Talenten und eröffnen neue Perspektiven. Manche abschnitte eines Weges sind herausfordernd, es zeigen sich Ängste, Unsicherheit, diese werden angeschaut und Glaubenssätze, Annahmen überprüft. 

Ein Offener, Ehrlicher, vertrauensvoller und Wertschätzender Raum ist eine Selbstverständlichkeit sowie die Zusammenarbeit auf Augenhöhe, um dich auf deinem ganz persönlichen Weg zu begleiten.