Ohne großes Startkapital selbstständig werden

DENKST DU, DU BRAUCHST EIN GROSSES STARTKAPITAL? SONST KANNST DU NICHT BEGINNEN? SONST WIRD DEINE BUSINESSIDEE NICHT FUNKTIONIEREN?
Ja richtig. Es beginnt immer mit einem Investment. Es braucht Zeit, Raum, Gedanken, Vertrauen, ein Netzwerk und auch ein gewisses Kapital.
  • Was davon hast du gerade? Was fehlt dir? Schreibe es gerne in die Kommentare! Was glaubst du, warum es nicht funktionieren kann?
  • Ich sage dir jetzt, es gibt immer eine Lösung.
  • Beginne im Kleinen. Mit deinen Möglichkeiten.
  • Vernetze dich. Wo kannst du gemeinsam Räume nutzen beispielsweise?
  • Was kannst du selber machen? Du willst ein neues Getränk heraus bringen? Dann beginne es in Bars zu bewerben. Veranstalte gemeinsam mit deinen örtlichen Mitunternehmern gesellige Abende, die Freude bereiten und euch allen etwas Gutes tun.
  • Drucke deine Etiketten erstmal selber aus. Lasse erstmal etwas weniger produzieren. Stelle es bei dir unter. Und von dort aus kannst du wachsen.
  • Nutze soziale Medien – Facebook, Instagram und wie sie alle heißen, um bekannter zu werden.
  • Viele kleine Zwischenschritte ersparen dir viel Geld. Erlaube dir schrittweise zu denken.
    Auszuprobieren und Fehler zu machen.
Dein Geschäft wächst mit dir. Und ja – etwas Geld ist dafür nötig – dennoch wirst du sehen, wird es machbar sein.
Und sonst nutze den Gründerzuschuss. Auch dieser kann dir den Start erleichtern.
Du denkst jetzt: “Schön und gut! Aber die Ideen passen nicht zu meinem Business?” Das hier sind nur wenige Beispiele von vielen. Melde dich bei uns und dann gucken wir zusammen, wie du dein Business wirklich in die Welt bringen kannst. Mit deinen Möglichkeiten.
Denn es gibt immer eine Lösung. Immer! Immer! Immer!
 
Deine Lea
Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email